Letzte Aktualisierung: 18:03 Uhr

United verbindet San Francisco und Zürich

United Airlines hat neue saisonale Nonstop-Verbindungen zu vier beliebten europäischen Destinationen angekündigt: Reykjavik/Island, Porto/Portugal, Edinburgh/Schottland und Zürich/Schweiz. Der Sommerflugplan 2018 bietet damit Passagieren mehr Möglichkeiten mit nur einem Zwischenstopp über die Drehkreuze New York/Newark, San Francisco oder Washington Dulles zwischen 100 Städten in Nordamerika und Europa zu reisen. Die tägliche Verbindung zwischen dem Newark Liberty International Airport und Porto wird mit Boeing 757 bedient. Die tägliche Verbindung zwischen dem San Francisco International Airport und Zürich wird mit Maschinen des Typs Boeing 787-8 Dreamliner durchgeführt. Die tägliche Nonstop-Verbindung zwischen dem Washington Dulles International Airport und Edinburgh wird mit Maschinen des Typs Boeing 757 durchgeführt. Die tägliche Nonstop-Verbindung zwischen Newark und Reykjavik wird mit Maschinen des Typs Boeing 757 bedient.