Letzte Aktualisierung: 15:09 Uhr

Sun Express fliegt wieder öfter in die Türkei

Sun Express startet in diesem Sommer insgesamt zu fünf neuen Destinationen und nimmt 15 weitere Flugziele von Europa in die Türkei wieder auf. Zu den neuen Flugzielen des Joint Ventures von Lufthansa und Turkish Airlines gehört Lyon. Ab der französischen Stadt werden ab 10. Juli 2017 Flüge nach Antalya angeboten werden. Auch zur türkischen Hauptstadt Ankara gibt es diesen Sommer neue Flugverbindungen: Aktuell bietet Sun Express Flüge ab Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover und Stuttgart nach Ankara. Nun kommen ab Ende Juni 2017 jeweils zwei wöchentliche Flüge von Brüssel und Wien dazu.

Unter den wiederaufgenommenen Flugverbindungen von SunExpress sind auch zehn Strecken ab Deutschland: Seit Juni 2017 bietet SunExpress ein Mal pro Woche die Flugstrecke von Hamburg nach Elâzığ. Zudem gibt es einen wöchentlichen Flug von Münster nach Adana, der fünftgrößten Stadt der Türkei im Süden des Landes. Des Weiteren wurden jüngst eine wöchentliche Flugverbindung zwischen Hannover und Kayseri in Kappadokien sowie Flüge von Frankfurt-Hahn und Münster nach Izmir wiedereingeführt. Zudem gibt es Flüge von Köln, Düsseldorf, Hannover, Stuttgart und Frankfurt nach Ordu-Giresun an der türkischen Schwarzmeerküste.


Nichts mehr verpassen!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie täglich die aktuellen News von aeroTELEGRAPH in Ihr Postfach.